.
Der heilige Weihrauch - Homöopathische Verreibung - 28.11.2015

Image

Homöopathische Arzneiverreibung und Selbsterfahrung 

Weihrauch (Boswellia) zählt neben Gold und Myrrhe zu den drei heiligen Gaben an das göttliche Kind Jesu. Bereits im alten Ägypten wurde Weihrauch, der Duft des Himmels, zu rituellen Zwecken und zur Heilung verwendet. An diesem Tag in der Vorweihnachtszeit werden wir uns in einer homöopathischen Arzneiverreibung der Botschaft des Weihrauchs und seiner Symbolik für das Leben nähern. Eine meditative Verreibung ist ein grundlegender Prozess zur homöopathischen Arzneigewinnung, wodurch sich das geistige Schwingungsprinzip einer Substanz aus der Materie erschliessen lässt. In vier Verreibungsstufen (C4) - von der Körperebene hin zur spirituellen Essenz –werden wir eine homöopathisch noch nicht verwendete Weihrauchart potenzieren und dadurch neues Heilwissen gewinnen. Zum Abschluss werden wir in einer Schamanischen Trancereise um die Botschaft des Weihrauch für Dich und die Menschheit bitten. Homöopathische Verreibungen sind ein Weg der Selbsterfahrung und ein Dialog mit den Kräften der Natur.

 

Nachfolgend der Flyer zum Download "Der heilig Weihrauch - Schamanisch-Homöopathische Arzneiverreibung und Selbsterfahrung"

 

 

 

Termin:          28. November 2015

Seminarzeit:   10 - ca. 17 Uhr

Ort:                Haus Vorderdux (Stadtberg 1, A-6330 Kufstein i. Tirol)
                      Ein ursprünglicher Berggasthof mitten in der wunderschönen Natur des  
                      Kaisergebirges oberhalb Kufstein - circa 1 Stunde vor den Toren Münchens

Kosten:           kostenfrei - jeder kann teilnehmen

Mitzubringen:  Porzellanreibschale (falls vorhanden), Schreibzeug, Hausschuhe
                      Matte/Kissen/Decke - für die eigene Bequemlichkeit

Mittags:          Bitte eine Kleinigkeit zu Essen für den gemeinsamen Mittagstisch mitbringen.

                      Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt. 

 

Anmeldung:    Per Telefon 089-44718294 oder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

                      Ausführliche Info zur Anreise etc. wird vor dem Seminar zugeschickt!